Kreuzberg + mehrere Wohnungsgrößen +



Zu Beginn des vergangenen Jahrhunderts wurde der prachtvolle Kreuzberger Altbau als Mädchenschule genutzt, die der höheren Bildung der Töchter aus guten Familien diente. Die Fassade ist geprägt von reich verzierten Sandstein-Elementen, Säulen und Simsen, die sich mit rotem Klinker abwechseln. Das heutige Baudenkmal wurde 1892 erbaut und besteht aus dem Vorderhaus, zwei Seitenflügeln und dem Quergebäude. Diese umschließen einen Innenhof, der durch einen imposanten Baum begrünt ist und Abstellmöglichkeit für Fahrräder bietet. Im Eingangsbereich und in den Treppenaufgängen fallen die bunten Bleiglasfenster, die kunstvoll gedrechselten Treppengeländer, die schmiedeeisernen Ornamente und die hohen, hölzernen Wohnungstüren direkt ins Auge. Die Gartenhauswohnungen des Quergebäudes bieten einen Weitblick bis zum Fernsehturm. Darüber hinaus sind den Erdgeschoss-Wohnungen Gartenflächen zugeteilt. Die insgesamt 50 Wohn- und Gewerbeeinheiten verfügen über 1 bis 5 Zimmer, sind zwischen 22 und 173 m² groß und sind größtenteils mit gut erhaltenen Holzdielen-Böden ausgestattet. Spektakuläre Jugendstilöfen, alte Kachelböden und Stuckelemente erzählen in vielen Wohnungen von der langen Geschichte des Hauses.

Der  Endenergieverbrauch von derzeit 128 kWh/(m²*a)

• Zentrale Warmwasserversorgung
• Teilweise Stuck
• Elegante Innentüren
• Videogegensprechanlage
• Kellerraum für jede Wohnung
• Fahrradständer
• Modernisierung des Gemeinschaftseigentums
 Partnerobjekt Realbest

KREUZBERG WOHNUNG DATEN


Art Wohnung
Altbau

ca. 1892

Qm ca. 22- 173 qm
vermietet teilweise nein
Zustand teilsanert
Balkon teilweise ja
Kaufpreis ab 92.500,-
Käufer Maklercourtage 7,14 % incl. MwSt.