Warum jetzt lieber verkaufen ?!

Immobilienmakler Kurfürstendamm

Lese Zeit 1 min 30 ....Verkaufe, wenn andere Schlange stehen um zu kaufen... Stellen Sie sich auch die Frage, ob Sie jetzt oder später Ihre Immobilie verkaufen oder vermieten sollten, oder alles so bleiben kann wie es ist?! Fühlen Sie sich auch im Moment eigentlich auf der sicheren Seite, eine Immobilie als Wertanlage in Berlin / Umland zu besitzen ?! Seit spätestens 2009 steigen die Immobilien Preise in Berlin unaufhörlich. Man könnte sagen, es gab einen regelrechten Wettlauf, noch schnell sein Geld "zu retten" oder einfach sicher anzulegen. Es fehlen einfach die Alternativen. Aktien sind für Deutsche zu unsicher. Gold ist nur eine Versicherung und Diebstahl gefährdet, selbst im Bank Safe. Die Krisen um uns herum kommen immer näher. Sicherheit gibt es nicht mehr. Die arbeitende Gesellschaft steuert auf die sogenannte Industrie 4.0 zu. Gute Löhne werden nur noch an wenige Berufsgruppen gezahlt. Die Immobilien Preise in Berlin steigen trotzdem weiter. Die Bevölkerung schrumpft und die Zuwanderung ist in Deutschland auf Jahre erst einmal eine Zuwanderung in die Sozialsysteme, bevor diese Früchte trägt. Die ausländischen Experten meiden größtenteils Deutschland. Zu hohe Steuern und eine Bevölkerung die Fremden skeptisch gegenüber steht. Nicht nur im Osten. Aktuell sinkt die Nachfrage nach Einzelhandelsimmobilien (siehe unten Link des Manager Magazin) bei mir merklich. Anfragen ausländischer Eigentümer, die Ihre Immobilie bewerten lassen, nehmen auffällig zu. Ein Zeichen der Trendwende ?! Ich meine ja. Eine ähnliche Situation hatten wir ab dem Jahr 2000. Neubauten, mit hoher steuerlicher Abschreibung , waren nur noch unter Verlust zu verkaufen. Viele Immobilien kamen in die Zwangsversteigerung. Wertminderungen von bis zu 50 % waren die Folge. Ein in der deutschen Öffentlichkeit bewusst nicht "laut" publizierter Immobilien Crash. Wir betreuten bis 2008 etliche Termine bei den Amtsgerichten für die Gläubiger. Dann platzte bekanntlich die Immobilienblase in den USA. Wir hatten das voraus gesehen. Makler aus Florida sandten uns etliche Signale. Das war das Ende der Spekulation. Dachten fast alle. Aber das Spiel begann von vorne. Jetzt formiert sich Widerstand gegen zu hohe Mieten. Das Unwort des Jahres 2019 wird wohl Enteignung. Immobilien in Berlin sind meiner sehr vorsichtigen Einschätzung nach um 25 % überbewertet. Die Immobilie kann sicherlich eine gute Anlage sein. Wenn die Rendite stimmt. Eine sehr gut vermietete sanierte Immobilie sollten Sie behalten. Eine schlecht vermietete und/oder von Kredit Raten nicht so rentable Berlin Immobilie sollten Sie jetzt verkaufen. Würde Ihre Immobilie bei 8 % Bankzins noch rentabel sein, behalten Sie diese. Ich denke die Preise heute werden nicht mehr lange zu halten sein. Ich errechne Ihnen gerne in 2 Minuten, was Sie heute dafür bekommen würden. Goldene Zeiten für Verkäufer: Klicken Sie hier für eine kostenfreie Erstberatung. Verkaufe, wenn andere Schlange stehen um zu kaufen. 

Wir erzielen bis zu 30 Prozent über Marktwert bei Verkauf

Ich bin als Verkaufsprofi seit 1990 am Markt, mit über 1525 Vermittlungen. Was kann ich für Sie tun:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.